Was wir tun

Neue Initiativen ins Leben rufen

Wir halten stets Ausschau nach neuen Möglichkeiten, um Donauwörth bereit für eine enkeltaugliche Zukunft zu machen.

Deshalb sind wir offen für neue Projekte, Vorschläge und Ideen sind jederzeit willkommen!


Derzeit arbeiten wir an dem Projekt "Einmal ohne, bitte!" und möchten in Donauwörth außerdem gerne einen Reichsstraßenflohmarkt etablieren.


Aufklärung

Wir halten Vorträge zum Thema Nachhaltigkeit und möchten alle Bürger*innen dazu animieren, in Sachen Umweltschutz aktiv unsere Zukunft mitzugestalten.



Müllsammeln

Zusammen mit der Plogging Gruppe sammeln wir regelmäßig Müll. Seit Beginn unserer Aktivitäten haben wir über 30.000 Zigarettenkippen aufgehoben.


Teilnahme am World Cleanup day

Auch beim World Cleanup Day sind wir mit dabei!

Im September 2019 haben wir das Areal rund um den Stauferpark in Donauwörth vom Müll befreit. Letztes Jahr waren wir im Ried und in der Reichsstraße unterwegs.



Plastikfrei Stammtisch

Wir nehmen regelmäßig an den Treffen des Plastikfrei Stammtisches teil und unterstützen diesen bei seinen Aktivitäten.

Dort erhalten wir tolle Tipps zum Leben ohne Plastik.

 



Beteiligung beim Klimastreik

Wir beteiligen uns beim globalen Klimastreik, da wir es wichtig finden, die Stimme zu erheben.



Unterstützung lokaler Initiativen

Wir freuen uns, wenn Mitbürger:innen tolle, neue Ideen haben und unterstützen diese gerne sowohl aktiv als auch passiv durch Werbung über Facebook und unsere Homepage.


Konkrete Aktionen...

... findet ihr unter "Aktuelles".